Werbung

Springe zum Inhalt

Polizisten wegen Hetze gegen Flüchtlinge und Behinderte suspendiert

Drei rote Ausrufezeichen
Drei rote Ausrufezeichen
Foto: ForseA e.V.

FRANKFURT AM MAIN (KOBINET) Verschiedene Medien berichten darüber, dass in Frankfurt am Main fünf Polizisten rechtsextreme Inhalte in Gruppenchats ausgetauscht haben. Sie richteten sich den Berichten zufolge unter anderem gegen Flüchtlinge und Behinderte.

Link zum Bericht in ZEIT ONLINE