Werbung

Springe zum Inhalt

Partnerschaft yomma und kobinet

Zusammentreffen von yomma und kobinet
Zusammentreffen von yomma und kobinet
Foto: Irina Tischer

BERLIN (KOBINET) yomma, die Berlliner Spezialisten für Gebärdensprachvideos, wollen für kobinet-nachrichten Videos bereitstellen. Möglichkeiten einer Zusammenarbeit wurden heute besprochen. "Damit wollen wir gemeinsam einen weiteren Personenkreis mit Nachrichten versorgen", sagte nach dem Treffen Hubertus Thomasius für kobinet.

Berlin (kobinet) yomma, die Berlliner Spezialisten für Gebärdensprachvideos, wollen für kobinet-nachrichten Videos bereitstellen. Möglichkeiten einer Zusammenarbeit wurden heute besprochen. Bei dem Treffen dabei waren Benedikt J. Sequeira Gerardo (yomma, Gesellschafter, Geschäftsführer, Übersetzer), Mathias Schäfer (yomma, Gesellschafter, Dozent), Henrik Müller (yomma, Koordination Bereich Gebärdensprachfilme), Martina Czerny (yomma, Arbeitsassistenz) und Irina Tischer (kobinet, Bildreporterin)  sowie Hubertus Thomasius (kobinet, Technik). "Wir besprachen die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Ziel, eine Auswahl von kobinet-nachrichten gebärdet zu veröffentlchen (als Gebärdensprachvideos DGS). Damit wollen wir gemeinsam einen weiteren Personenkreis mit Nachrichten versorgen", so Thomasius.