Werbung

Springe zum Inhalt

Zum Protesttag am 4. Mai aufgerufen

5. Mai 2015 am Brandenburger Tor: Wir reißen Mauern ein!
5. Mai 2015 am Brandenburger Tor: Wir reißen Mauern ein!
Foto: sch

BERLIN (KOBINET) Die Bundesinitiative Daheim statt Heim hat heute zum Europäischen Protesttag am 4. Mai in Berlin aufgerufen. "Wir haben ein kämpferisches Jahr vor uns. Im Jahr 2016 zeigt es sich, ob die Bundesregierung ihr Versprechen hält und endlich Inklusion, die wahre ehrliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung, Wirklichkeit werden lässt", so der Verein, der neben dem Berliner Behindertenverband und dem Sozialverband Deutschland in Berlin-Brandenburg Mitveranstalter ist.

Das Bundesteilhabegesetz werde die Zeichen setzen, meint die Bundesinitiative Daheim statt Heim, entweder Rückschritt in die behindertenpolitische Steinzeit oder in eine inklusive Gesellschaft. "Wir müssen gemeinsam streiten, wir brauchen jeden einzelnen. Streitet mit uns vor dem Bundeskanzleramt und dem Brandenburger Tor!"