Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Neue ISL-Broschüre

Deckblatt der neuen Broschüre
Deckblatt der neuen Broschüre
Foto: ISL e.V.

320w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1024/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/WzNvpGCMU9jYlyES3HA0n2koOcxVhXDs1r7f8Q6RbLwZiTamuPedqt4FKJBI.jpg"/>
Deckblatt der neuen Broschüre
Foto: ISL e.V.

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/WzNvpGCMU9jYlyES3HA0n2koOcxVhXDs1r7f8Q6RbLwZiTamuPedqt4FKJBI.jpg"/>
Deckblatt der neuen Broschüre
Foto: ISL e.V.

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/WzNvpGCMU9jYlyES3HA0n2koOcxVhXDs1r7f8Q6RbLwZiTamuPedqt4FKJBI.jpg"/>
Deckblatt der neuen Broschüre
Foto: ISL e.V.

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/WzNvpGCMU9jYlyES3HA0n2koOcxVhXDs1r7f8Q6RbLwZiTamuPedqt4FKJBI.jpg"/>
Deckblatt der neuen Broschüre
Foto: ISL e.V.

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/WzNvpGCMU9jYlyES3HA0n2koOcxVhXDs1r7f8Q6RbLwZiTamuPedqt4FKJBI.jpg"/>
Deckblatt der neuen Broschüre
Foto: ISL e.V.

1920w" sizes="(max-width: 320px) 320px, (max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/WzNvpGCMU9jYlyES3HA0n2koOcxVhXDs1r7f8Q6RbLwZiTamuPedqt4FKJBI.jpg"/>
Deckblatt der neuen Broschüre
Foto: ISL e.V.

BERLIN (KOBINET) Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL) hat eine neue 84-seitige Broschüre erstellt. Der Titel lautet "Wir sind bunt und frech - mutig und laut! Ein Geschichts-Lese-Buch über Scham, Aussonderung, Stolz und Emanzipation!"

Die Autorin Wiebke Schär zeigt in der Broschüre auf, wie sich das Verständnis von Behinderung im Laufe der Geschichte verändert hat. Sie hält inne an verschieden Stationen in der Geschichte, um darzustellen, welche Rollen Behinderung oder Krankheit in der Gesellschaft spielten, wie behinderte Menschen den Aufbruch wagten und der Aussonderung trotzten.

Neun Kurzinterviews mit stolzen behinderten Menschen runden den Text ab. Die Publikation wurde im Rahmen des ISL-Projektes „Disability Pride – aus Scham wird Stolz!“ erstellt und durch die Aktion Mensch gefördert. Alle Informationen zum Projekt finden sich auf der Webseite. Dort gibt es die Broschüre auch als download. Printexemplare werden gegen eine Schutzgebühr von 1,50 Euro plus Porto versandt.