Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Eltern-Netzwerk Stottern

Eltern-Netzwerk Stottern
Eltern-Netzwerk Stottern
Foto: BVSS

KöLN (KOBINET) Das erste Netzwerk für Eltern mit stotterndem Kind ist jetzt online. Unter www.eltern.bvss.de können betroffene Familien miteinander in Kontakt kommen, sich vertrauensvoll austauschen und einander den Rücken stärken, wurde heute in Köln mitgeteilt. Die größeren und kleineren Probleme, die das Stottern eines Kindes mit sich bringt, können Mütter und Väter deren Kind ebenfalls stottert einfach am besten verstehen und die Erfahrungen der einen sind wahre Schätze für die anderen.

Der Austausch unter Betroffenen ist klassische Selbsthilfe, doch bisher gibt es keine Gruppen für Mütter und Väter stotternder Kinder. Mit dem „Eltern-Netzwerk Stottern“ bringt die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. Familien zusammen und schließt diese Lücke.

Als moderne Form der gesundheitlichen Selbsthilfe nutzt das Netzwerk das Internet und funktioniert auch auf Smartphones und Tablets. Es bietet Eltern flexible Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch, ganz unabhängig vom Wohnort und von festen Zeiten.