Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Noch 90 Tage bis zur Bundestagswahl

Petra Groß
Petra Groß
Foto: omp

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/9qSrd2ugNeEByXP3RvnVoAxTiQbMjCJsU4pZ8mfzwFaIkGLWhO7H5D06t1cK.jpg"/>
Petra Groß
Foto: omp

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/9qSrd2ugNeEByXP3RvnVoAxTiQbMjCJsU4pZ8mfzwFaIkGLWhO7H5D06t1cK.jpg"/>
Petra Groß
Foto: omp

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/9qSrd2ugNeEByXP3RvnVoAxTiQbMjCJsU4pZ8mfzwFaIkGLWhO7H5D06t1cK.jpg"/>
Petra Groß
Foto: omp

1536w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/9qSrd2ugNeEByXP3RvnVoAxTiQbMjCJsU4pZ8mfzwFaIkGLWhO7H5D06t1cK.jpg"/>
Petra Groß
Foto: omp

KASSEL (KOBINET) Petra Groß aus Kassel, die sich seit vielen Jahren schon für eine Leichte Sprache und für die Rechte von Menschen mit Lernschwierigkeiten einsetzt, hat kein Verständnis dafür, dass diejenigen, die in allen Angelegenheiten eine Betreuung nutzen, am 22. September bei der Bundestagswahl nicht wählen dürfen. Für sie ist klar, dass sie dieses Mal im Wahllokal in ihrer Nachbarschaft wählen geht, wenn in 90 Tagen die Bundestagswahl stattfindet.

kobinet-nachrichten: Petra, wirst du am 22. September auch zur Wahl gehen?

Petra Groß: Ja klar, das muss sein!

kobinet-nachrichten: Wählst du im Wahllokal oder per Briefwahl?

Petra Groß: Dieses Jahr wähle ich im Wahllokal, weil ich dieses Mal austesten will, wie das ist. Bisher habe ich immer Briefwahl gemacht.

kobinet-nachrichten: Was ist dir bei der Wahl besonders wichtig. Was erhoffst du dir von denen, die du wählst?

Petra Groß: Diejenigen, die sich für die Wahl aufstellen, sollten sich für behinderte Menschen einsetzen. Die Behindertenpolitik muss besser laufen und auch die Leichte Sprache ist dabei sehr wichtig.

kobinet-nachrichten: Du bist mit dabei, wenn die Aktion Mensch Wahllokale auf ihre Barrierefreiheit testet. Worum geht es da genau?

Peter Groß: Wir werden verschiedene Städte in ganz Deutschland besuchen und die Wahllokale durch Menschen mit verschiedenen Behinderungen testen.

kobinet-nachrichten: Du kannst am 22. September ja auch die Abgeordneten für den Hessischen Landtag wählen. Was ist dir dabei wichtig?

Petra Groß: Mir ist wichtig, dass die Politiker direkt den Kontakt zu behinderten Menschen suchen und zum Beispiel auch einmal in eine Werkstatt kommen. Denn viele wissen gar nicht, wie man wählt.

kobinet-nachrichten: Du nutzt ja selbst Betreuung und kannst wählen. Was hälst du davon, dass diejenigen, die Betreuung in allen Angelegenheiten nutzen, von der Wahl ausgeschlossen sind?

Petra Groß: Das finde ich nicht ok. Es sollen alle Menschen wählen dürfen, egal welche Behinderung sie haben.