Menu Close

Demo für die Gleichstellung Behinderter am 5. Mai 2024 in Berlin

Sharepic zur Demo am 5. Mai 2024 in Berlin
Sharepic zur Demo am 5. Mai 2024 in Berlin
Foto: Berliner Behindertenverband

Berlin (kobinet) Noch bis zum 31. März 2024 können bei der Aktion Mensch Anträge auf die Förderung von Aktionen zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behidnerter Menschen in der Zeit vom 27. April bis 12. Mai gestellt werden. Doch bereits jetzt stehen schon eine Reihe von Protestaktionen fest, so auch in Berlin. Dort findet am 5. Mai 2024 die traditionelle Demonstration zum Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen statt. Dieses Mal geht es schon um 12:00 Uhr am Bebelplatz los. Um 13:00 Uhr findet die Kundgebung vor dem Roten Rathaus in Berlin statt, wie auf Facebook gepostet wurde.

„Der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet auch dieses Jahr in Berlin statt. Wir starten am 5. Mai um 12 Uhr am Bebelplatz und laufen / fahren / rollen zum Roten Rathaus. Dort findet ab 13 Uhr eine Kundgebung statt. Bitte kommt zahlreich und bringt viele Leute mit! #5Mai #5Mai2024 #Protesttag2024„, heißt es auf Facebook vom Berliner Behindertenverband, der auch dieses Jahr wieder Mitveranstalter ist. Auf dem Plakat zur Demo weisen die Veranstalter darauf hin, dass es dieses Mal einen neuen Startpunkt der Demonstration gibt. Es geht nicht wie letztes Jahr am Brandenburger Tor los, sondern dieses Mal am Bebelplatz.

Link zum Facebookeintrag des Berliner Behindertenverband

Link zu den Informationen der Aktion Mensch und zur Möglichkeit der Antragstellung für Förderungen zum Protesttag, die noch bis 31. März 2024 möglich ist