Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Lebenshilfe Bayern feiert Start des 60jährigen Jubiläums in Nürnberg

Logo der Lebenshilfe
Logo der Lebenshilfe
Foto:

ERLANGEN (kobinet) Die Lebenshilfe Bayern feiert in diesem Jahr 60 Jahre Miteinander. Auftakt zu diesem Jubiläumsjahr 2022 ist der morgige Tag der Menschen mit Behinderungen auf dem Nürnberger Frühlingsfest. Der Jubiläumsauftakt der Lebenshilfe Bayern wird morgen um 11.00 Uhr im Biergarten der „Herzla-Hütte“ gefeiert.

Für Stimmung werden die inklusive Kultband „Schmetterlinge“ der Lebenshilfe Nürnberger Land sorgen. Aus bayerischen Lebenshilfe-Einrichtungen werden an diesem Tag über 1.200 Volksfest-Begeisterte erwartet.

Als Ehrengäste sind der Schirmherr des Jubiläumsjahres, der Ministerpräsident Dr. Markus Söder, der erste Vizepräsident des Bayerischen Landtages, Karl Freller sowie Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Nürnberg, der erste Vorsitzende des Süddeutschen Verbandes reisender Schausteller und Handelsleute, der Vorsitzende der N-ERGIE und langjährige Lebenshilfe-Unterstützer eingeladen

Die Gastronomen Simon und Andreas Röschke, werden das „Volksfest Herzla“ dieses Jahr erstmals in Nürnberg betreiben.

ERLANGEN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/segqsz0