Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Heute beginnt der Online-Inklusionskongress

Logo: 4. Online-Inklusionskongress
Logo: 4. Online-Inklusionskongress
Foto: Online-Inklusionskongress

Kehl (kobinet) "Stell dir vor, es ist Schule und alle lernen gemeinsam!" Unter diesem Motto beginnt heute am 24. März um 10 Uhr der diesjährige Online-Inklusionskongress. Beim mittlerweile 4. Online-Inklusionskongress, der bis zum 31. März stattfindet, kann man sich 24 Interviews mit verschiedenen Expert*innen zum Thema Inklusion anschauen. Die Anmeldung dafür ist noch kostenfrei möglich.

"Lerne beim Online-Inklusionskongress Schulen und Menschen kennen, die inklusiv arbeiten und denken. Du bekommst praktische Tipps und Tools an die Hand: So kannst du Inklusion Schritt für Schritt umsetzen – als Lehrkraft genauso wie als Eltern! Dieses Jahr erwartet dich zusätzlich eine Interviewreihe zur diversitätssensiblen Bildung und Erziehung. Und natürlich gibt es wieder einige Interviews zu spannenden Projekten und Initiativen. Hier findest du das komplette Kongressprogramm", heißt es auf der Internetseite zum Online-Inklusionskongress.

Link zu weiteren Infos und zur kostenfreien Anmeldung

Kehl (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scglr10