Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Teilhabe am Arbeitsleben barrierefrei aufgerollt

Logo barrierefrei aufgerollt Kopfhörer mit Schriftzug
Logo barrierefrei aufgerollt
Foto: BIZEPS

WIEN / BERLIN (kobinet) In der neuen Ausgabe des Projektes "barrierefrei aufgerollt" von BIZEPS - Zentrum für Selbstbestimmtes Leben in Wien gibt es jetzt interessante Gedanken zur Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderungen. Aktuell geht es dabei vor allem um die Forderung „Lohn statt Taschengeld“.

Diese Forderung "Lohn statt Taschengeld" wird von vielen Werkstätten-Mitarbeiterinnen und Werkstätten-Mitarbeiter in Deutschland aber auch in Österreich erhoben.

Die Sendung enthält ein Gespräch mit Lucas Krämer, dem YouTuber und Aktivist aus Deutschland über seinen Weg raus aus der Werkstatt in den allgemeinen Arbeitsmarkt und über seine Forderungen für Werkstättenbeschäftigte.

Das Gespräch ist über diesen Link als Podcast nachzuhören.

WIEN / BERLIN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbituw7