Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

IGEL-Podcast: Muss der weiße Stock wirklich auch noch gut aussehen?

Logo des Podcast IGEL: Inklusion Ganz EInfach Leben
Logo des Podcast IGEL
Foto: Sascha Lang

Bad Segeberg (kobinet) "Muss der weiße Stock wirklich auch noch gut aussehen?" Dieser Frage geht Sascha Lang in seinem neuesten Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL) nach. Dabei spricht er mit Tobias Stuntebeck von whitcane, der sich mit dem Design von Blindenstöcken befasst.

"Jetzt ist aber mal gut, denkt sich der Eine oder Andere. Jetzt soll der Blindenlangstock auch noch gut aussehen. Es reicht doch, dass er weiß ist und zur Kennzeichnung und Orientierung hilft. Das Team von Whitecane um Tobias Stuntebeck war da anderer Meinung. Für sie war wichtig, dass dieses universelle Zeichen auch gut ausschaut. Mit Tobias Stuntebeck unterhalten wir uns nicht nur über die Ästhetik, sondern graben tief in der Historie des Weißen Stockes. Wer hat's erfunden? Mehr zum IO unter: www.whitecane.de", heißt es in der Ankündigung der mittlerweile 27. Episode des IGEL-Podcast.

Link zum aktuellen IGEL-Podcast

Link zu den bisher erschienenen Episoden des IGEL-Podcast

Bad Segeberg (kobinet) Kategorien Interview

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/siowy40