Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Filme über Behinderung im DOK.fest München

Banner des Dokfest
Banner des Dokfest
Foto: DOK.fest München - Internationales Dokumentarfilmfestival München

MÜNCHEN (kobinet) Im DOK.fest München, dem internationalen Dokumentarfilmfestival in München stehen in diesem Jahr 131 Filme online auf der digitalen Leinwand und richtet sich somit an Zuschauerinnen und Zuschauer in ganz Deutschland. Darunter sind drei drei sehr unterschiedliche Filme über Behinderung:

Das sind Filme

  • Erstens über den erblindeten Australier Ben, der den Geschwindigkeitsrekord auf dem Motorrad brechen will.
  • Zweitens das Porträt einer Familie im Kampf um ein würdevolles Leben für den Sohn, der weder sehen noch hören kann.
  • Sowie drittens ein Film über eine junge Frau, die im Rollstuhl sitzt und um ein "normales" Leben als Frau.

Alle Filme sind ab dem 6. Mai unter diesem Link zu sehen.

MÜNCHEN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sjlqsz4