Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Service Hotlines der Bahn ab 1. April über Festnetznummer

Logo: Die Bahn
Logo: Die Bahn
Foto: Bahn

Berlin (kobinet) Zum 1. April 2021 stellt die DB ihre Service-Hotlines auf Festnetz-Rufnummern um. Damit erhalten Kund*innen sämtliche telefonische Auskünfte zum Ortstarif – von der Reiseauskunft über die Mobilitätsservice-Zentrale bis zum Servicecenter Fahrgastrechte. Die Mobilitätsservice-Zentrale ist damit ab dem 1. April unter der Rufnummer 030 65212888 zum Ortstarif zu erreichen. Kunden*innen, die noch die alte Rufnummer wählen, werden per automatischer Ansage auf die neue Rufnummer verwiesen.

Ab 1. April 2021 erreichen Bahnkunden auch die folgenden Service-Hotlines unter Festnetz-Rufnummern:

Servicenummer der DB unter 030 297 0

Rund um die Uhr Auskünfte über Fahrpreise und Fahrpläne, Informationen über die Serviceleistungen der Deutschen Bahn und zur BahnCard

BahnComfort - 030 586020900

Service-Telefon exklusiv für BahnComfort-Kunden

Servicecenter Fahrgastrechte – 030 586020920

Informationen zu Fahrpreiserstattungen im Rahmen der EU-Fahrgastrechteverordnung

Weitere Informationen gibt's unter:

https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Mit-der-Bahn-sprechen-Ab-April-einfacher-und-guenstiger--6063128?view=&contentId=1170726

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scovxz4