Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Service Hotlines der Bahn ab 1. April über Festnetznummer

Logo: Die Bahn
Logo: Die Bahn
Foto: Bahn

Berlin (kobinet) Zum 1. April 2021 stellt die DB ihre Service-Hotlines auf Festnetz-Rufnummern um. Damit erhalten Kund*innen sämtliche telefonische Auskünfte zum Ortstarif – von der Reiseauskunft über die Mobilitätsservice-Zentrale bis zum Servicecenter Fahrgastrechte. Die Mobilitätsservice-Zentrale ist damit ab dem 1. April unter der Rufnummer 030 65212888 zum Ortstarif zu erreichen. Kunden*innen, die noch die alte Rufnummer wählen, werden per automatischer Ansage auf die neue Rufnummer verwiesen.

Ab 1. April 2021 erreichen Bahnkunden auch die folgenden Service-Hotlines unter Festnetz-Rufnummern:

Servicenummer der DB unter 030 297 0

Rund um die Uhr Auskünfte über Fahrpreise und Fahrpläne, Informationen über die Serviceleistungen der Deutschen Bahn und zur BahnCard

BahnComfort - 030 586020900

Service-Telefon exklusiv für BahnComfort-Kunden

Servicecenter Fahrgastrechte – 030 586020920

Informationen zu Fahrpreiserstattungen im Rahmen der EU-Fahrgastrechteverordnung

Weitere Informationen gibt's unter:

https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Mit-der-Bahn-sprechen-Ab-April-einfacher-und-guenstiger--6063128?view=&contentId=1170726

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scovxz4