Werbung

Springe zum Inhalt

Empowerment-Schulung in Erlangen

Bild der Empowerment-Rakete
Bild der Empowerment-Rakete
Foto: Wiebke Schär ISL

ERLANGEN (KOBINET) "Stärker werden und etwas verändern!" So lautet der Titel einer Empowerment-Schulung für Menschen mit Behinderung und chronisch Kranke zur Umsetzung der UN-BehindertenRechts-Konvention, die das von der Aktion Mensch geförderte Projekt "Kommune inklusiv" des Erlanger Zentrums für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen anbietet. Die Schulung findet in zwei Blöcken vom 19. – 20. Oktober 2019 und vom 25. – 26. Januar 2020 in Erlangen statt.

"Sie wollen sich und Ihre Fähigkeiten zur Selbstvertretung stärken? Sie wollen ein kleines Projekt für die Umsetzung der UN-BehindertenRechts-Konvention entwickeln und durchführen? Sie haben eine Behinderung oder sind chronisch krank? Dann kann diese Schulung genau das Richtige für Sie sein! 'Kommune Inklusiv' Erlangen unterstützt Sie mit dieser Schulung", heißt es in der Ankündigung. Die Anmeldung ist noch bis zum 15. August möglich.

Anmeldungen und Anfragen für weitere Infos bitte per E-Mail an [email protected] oder an:
Kommune Inklusiv
Ina Fischer
Friedrichstr. 28
91054 Erlangen
Fax: 09131/9166757
Bitte schreiben Sie Ihre und unsere Adresse auf das Fax!
Telefonnummer bei Fragen: 09131/9166756