Werbung

Springe zum Inhalt

Personalmangel an Berlins Hauptbahnhof

Hublift der Deutschen Bahn
Hublift der Deutschen Bahn
Foto: ISL

BERLIN (KOBINET) Barrierefreiheit? Kein Personal am Berliner Hauptbahnhof! Dieses Mal hat es den Inklusionsaktivisten Raul Krauthausen erwischt. Bei einer kurzfristig angelegten ICE-Reise nach Berlin-Hauptbahnhof empfahl die Deutsche Bahn dem 38 Jahre alten Rollstuhlfahrer, schon in Spandau auszusteigen, berichtete heute das rbb-Fernsehen. Der Grund: Am Hauptbahnhof gäbe es kein Personal, um ihm aus dem Zug zu helfen.

Berlin (kobinet) Barrierefreiheit? Kein Personal am Berliner Hauptbahnhof! Dieses Mal hat es den Inklusionsaktivisten Raul Krauthausen erwischt. Bei einer kurzfristig angelegten ICE-Reise nach Berlin-Hauptbahnhof empfahl die Deutsche Bahn dem 38 Jahre alten Rollstuhlfahrer, schon in Spandau auszusteigen, berichtete heute das rbb-Fernsehen. Der Grund: Am Hauptbahnhof gäbe es kein Personal, um ihm aus dem Zug zu helfen.