Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung zu teilhabegesetz.org
Werbung Fotos für die Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen
Springe zum Inhalt

SWR Bericht: Seit 25 Jahren Freunde im Kampf für Assistenz

Christian Kenk
Christian Kenk
Foto: Christian Kenk

KARLSRUHE (KOBINET) Der Südwestrundfunk berichtet heute am 12. Dezember ab 15.05 Uhr in der Radiosendung SWR 2 Leben über den Inklusionsbotschafter Christian Kenk und Bernd Mann aus Karlsruhe. Dabei geht es u.a. darum, wie sie das Leben managen und für Assistenz kämpfen.

"Seit über 25 Jahren sind sie Freunde. Christian Kenk, schwer behindert, und Bernd Mann, der von sich sagt, er sei leicht bekloppt. Bernd kümmert sich seit seinem Zivildienst um Christian, der an Dystonie leidet und seine Muskeln nicht kontrollieren kann. Dank der Unterstützung von Bernd muss Christian nicht in einem Heim leben. Jahrelang kämpft er vor Gericht, dass er für diese Assistenz auch bezahlt wird. Sie schreiben ein Buch über ihre Freundschaft, halten Vorträge in Schulen, klären auf und wollen Berührungsängste nehmen", heißt es in der Ankündigung des SWR 2 für den Radiobeitrag. 

Link zu weiteren Infos