Werbung

Springe zum Inhalt

Geht’s noch … vorwärts?


Foto:

HOLLENBACH (KOBINET) Alljährlich im Dezember veröffentlicht der Bundesverband Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen (ForseA) e.V. einen Rückblick auf das vergangene Jahr und stellt dazu fest: "Dem Stillstand der Behindertenpolitik unserer Regierungen ist es zu verdanken, dass diese Texte zeitlos Gültigkeit behalten. Man könnte ja mal versuchen, daraus ein Quiz zu machen, Gewinner ist, wer die meisten Aufsätze zeitlich richtig zuordnen kann."

Hollenbach (kobinet) Alljährlich im Dezember veröffentlicht der Bundesverband Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen (ForseA) e.V. einen Rückblick auf das vergangene Jahr und stellt dazu fest: "Dem Stillstand der Behindertenpolitik unserer Regierungen ist es zu verdanken, dass diese Texte zeitlos Gültigkeit behalten. Man könnte ja mal versuchen, daraus ein Quiz zu machen, Gewinner ist, wer die meisten Aufsätze zeitlich richtig zuordnen kann."

Die Liste der Veröffentlichungen kann man unterteilen in die der Jahre bis zum Jahreswechsel 2015/16. Darin drückten sich die Erwartungen auf ein gutes Bundesteilhabegesetz aus. In der Folge wird dann die Enttäuschung und der Zorn über die Inhalte, aber auch die Kälte, mit der Ansprüche aus der Behindertenrechtskonvention verweigert wurden, angeprangert. Der Jahresrückblick 2018/2019 stellt als Titel die Frage: "Geht's noch ... vorwärts?"

Link zur Liste der Jahresrückblicke