Werbung

Springe zum Inhalt

Gedenkveranstaltung in der Tiergartenstraße 4

Foto zeigt Gedenkplatte für die Opfer von T4
Foto zeigt Gedenkplatte für die Opfer von T4
Foto:

BERLIN (KOBINET) Am 1. September findet von 14.00 - 16.00 Uhr in der Tiergartenstraße 4 in Berlin im Südfoyer der Berliner Philharmonie die diesjährige Gedenkveranstaltung für die Opfer von Patientenmord und Zwangssterilisation in der NS-Zeit unter dem Motto "Zur Logistig von Patientenmord und Zwangssterilisation" statt. Darauf hat Ruth Fricke vom Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener die kobinet-nachrichten aufmerksam gemacht.

Berlin (kobinet) Am 1. September findet von 14.00 - 16.00 Uhr in der Tiergartenstraße 4 in Berlin im Südfoyer der Berliner Philharmonie die diesjährige Gedenkveranstaltung für die Opfer von Patientenmord und Zwangssterilisation in der NS-Zeit unter dem Motto "Zur Logistig von Patientenmord und Zwangssterilisation" statt. Darauf hat Ruth Fricke vom Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener die kobinet-nachrichten aufmerksam gemacht.