Werbung:
Werbung
Link zu Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Werbung zu teilhabegesetz.org
Springe zum Inhalt

Inklusion muss an 365 Tagen im Jahr stattfinden

Symbol Ausrufezeichen
Symbol Ausrufezeichen
Foto: ht

BERLIN (KOBINET) "Statt für einen Tag, muss Inklusion an 365 Tagen im Jahr stattfinden“, fordert die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) und kritisiert den heutigen Aktionstag "Schichtwechsel". Die ISL empfindet "Schichtwechsel" als reine Augenwischerei. Der Aktionstag wird von der Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (LAG WfbM) und den Berliner Werkstatträten (BWR) veranstaltet. Hier tauschen für lediglich einen Tag Mitarbeitende aus Berliner Unternehmen mit Beschäftigten aus Werkstätten für behinderte Menschen ihren Arbeitsplatz.

Link zur Stellungnahme des Vorstands der Berliner Werkstatträte

BERLIN (KOBINET) Kategorien Nachrichten
>