Werbung:
Werbung
Link zu Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Werbung zu teilhabegesetz.org
Springe zum Inhalt

Parteien zum Zwangspoolen

Wahl 2017
Wahl 2017
Foto: Irina Tischer

BERLIN (KOBINET) Das Bundesteilhabegesetz sieht vor, dass mehrere Menschen mit Behinderung gemeinsam eine Assistenz in Anspruch nehmen können. Dies kann freiwillig geschehen, jedoch sieht das neue Gesetz vor, dass die Betroffenen auch gegen ihren Willen dazu gezwungen werden können, sich Leistungen mit anderen Personen zu teilen. "Werden Sie dieses sogenannte Zwangspoolen wieder abschaffen?" Diese Frage stellte das Projekt "Die Wahlprüfsteine" den Parteien im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl.

Link zu den Antworten der Parteien auf diese für viele behinderte Menschen wichtige Frage

BERLIN (KOBINET) Kategorien Nachrichten
>