Werbung

Springe zum Inhalt

BMAS-Kolloquium zum Bundesteilhabegesetz

Gabriele Lösekrug-Möller
Gabriele Lösekrug-Möller
Foto: Rolf Barthel

BERLIN (KOBINET) Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat heute ein Kolloquium mit dem Thema "Das Bundesteilhabegesetz nach der Verabschiedung" veranstaltet. Mehr als 50 Gäste, darunter VertreterInnen der Verbände von Menschen mit Behinderungen, der Leistungserbringer, der Leistungsträger, der Länder und Kommunen sowie Landes- und Bundespolitiker sind der Einladung der Parlamentarischen Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller in das BMAS gefolgt und haben über die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) beraten, heißt es in einer Pressemeldung des BMAS.

Link zu weiteren Informationen und Stimmen zum Bundesteilhabegesetz