Anhörung zur UN-Behindertenrechtskonvention in Bayern

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Zahl 10
Zahl 10
Bild: ht

München (kobinet) Heute findet im Sozialausschuss des Bayerischen Landtags eine Expertenanhörung zum Stand der Umsetzung der vor zehn Jahren in Kraft getretenen UN-Behindertenrechtskonvention statt. Bereits im Vorfeld der Anhörung wurde nicht nur Kritik an der bisherigen Umsetzung der Konvention in Bayern laut. Das Portal LANDESPRESSE berichtet u.a. auch über die Kritik, dass behinderte Menschen kaum bei der Entwicklung des Aktionsplans Inklusion, der am Freitag vom bayerischen Sozialministerium vorgestellt werden soll, beteiligt wurden.

Link zum Bericht im Vorfeld der Anhörung auf LANDESPRESSE Portal