Winterspiele von SOD 2020 in Berchtesgaden

Veröffentlicht am von Hartmut Smikac

Logo Special Olympics Deutschland
Logo Special Olympics Deutschland
Bild: Special Olympics Deutschland

Berlin / Berchtesgaden (kobinet) Die bundesweit größte Wintersportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die von Special Olympics Deutschland (SOD) veranstalteten Nationalen Winterspiele, finden vom 2. bis 6. März 2020 im Berchtesgadener Land statt.

„Das Berchtesgadener Land ist eine Wintersport- und Tourismusregion mit umfangreichen Erfahrungen in der Ausrichtung großer Wintersportveranstaltungen und bietet unseren Athletinnen und Athleten beste Bedingungen für ihre sportlichen Wettbewerbe“, sagt Brigitte Lehnert, Erste Vizepräsidentin von Special Olympics Deutschland. „Zudem sind unsere Partner in Berchtesgaden hochmotiviert, was Special Olympics und das Thema Inklusion betrifft. So freuen wir uns darauf, gemeinsam mit unserem Landesverband Special Olympics Bayern und mit dieser kompetenten und engagierten Gastgebergemeinde die Nationalen Winterspiele 2020 vorzubereiten und dann gemeinsam ein großes Fest der Inklusion zu feiern.“

Das Berchtesgadener Land tritt mit den 11. Nationalen Winterspielen von SOD die Nachfolge der Special Olympics Willingen 2017 an und kann mit einer Größenordnung von mehr als 700 Athletinnen, Athleten und Unified Partnern rechnen. Sie werden in acht Sportarten starten, darunter Ski Langlauf, Ski Alpin, Snowboard, Eisschnelllauf und Schneeschuhlauf.

Fester Bestandteil des Sportprogramms ist der Special Olympics Unified Sport, bei dem Sportlerinnen und Sportler mit und ohne geistige Behinderung in einem Team ihren Wettbewerb bestreiten. Das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® und ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzen die sportlichen Wettbewerbe.

Das Berchtesgadener Land bietet durch die vorhandenen Sportstätten, Unterkünfte und eine starke Vereinsstruktur sehr gute Rahmenbedingungen für die insgesamt zirka 2.800 Teilnehmenden der Winterspiele. „Gemeinsam zu wetteifern und anschließend ein großes Sportfest zu feiern, das gehört zur Tradition des Berchtesgadener Landes“, so Peter Nagel, Geschäftsführer der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH. Wir freuen uns sehr, im März 2020 bei den Nationalen Winterspielen von Special Olympics 2020 unsere Kompetenz in der Organisation und Durchführung internationaler Sportveranstaltungen in den Dienst dieser großartigen Idee stellen zu können. Die begeisterten Sportler mit geistiger Behinderung und auch ihre engagierten Unterstützer sollen sich bei uns willkommen- und wohlfühlen.“

Nationale Spiele werden - abwechselnd im Sommer und Winter – im Zwei-Jahres-Rhythmus veranstaltet. Die nächsten Nationalen Sommerspiele finden 2022 in Berlin statt. Special Olympics Deutschland ist mit Berlin Ausrichter der Special Olympics World Summer Games 2023.

Lesermeinung schreiben?

Beim erstmaligen Schreiben Ihrer Lesermeinung werden Sie zur Registrierung geleitet. Dabei erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Netiquette an.Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spamordner. Bestätigen Sie den Empfang durch Klicken auf den angezeigten Link. Sie erhalten ein Fenster und ergänzen Ihren Anzeigenamen und Ihren persönlichen Namen zur E-Mailadresse. Die Lesermeinung ist auf 2000 Zeichen begrenzt und Sie können bis 14 Tage nach Veröffentlichung der Nachricht schreiben.