Nachgefragt zum Budget für Arbeit

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Symbol Fragezeichen
Symbol Fragezeichen
Bild: ht

Berlin (kobinet) Das Budget für Arbeit als geförderte Alternative zur Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen wurde im Bundesteilhabegeseetz verankert und kann seit dem 1. Januar 2018 bundesweit genutzt werden. Die FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag hat nun eine Kleinen Anfrage (19/7590) zu einer Bilanz der Neuregelungen des Budgets für Arbeit gestellt. Die Bundesregierung soll einem Bericht von Heute im Bundestag zufolge unter anderem beantworten, wie oft dieses Budget seit dem 1. Januar 2018 beantragt, bewilligt oder abgelehnt wurde.

Link zur Kleinen Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion