Das Märchen von der Inklusion in der Mediathek

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Das Erste
Das Erste
Bild: ARD

Bremen (kobinet) Die Reportage und Dokumentation mit dem Titel "Das Märchen von der Inklusion, die gestern Abend in der ARD von 22.45 Uhr bis 23.30 Uhr im Rahmen der Reihe "Die Story im Ersten" ausgestrahlt wurde, hatte bereits im Vorfeld für Schlagzeilen und eine umfassende Berichterstattung gesorgt. Wer den Film verpasst hat, kann sich diesen nun in Ruhe in der Mediathek der ARD anschauen. "Kinder mit und ohne Behinderung lernen zusammen in einer Schule. Jeder Mensch kann überall dabei sein, am Arbeitsplatz, beim Wohnen oder in der Freizeit: Das ist Inklusion. Eine Idee, so schön wie ein Märchen", heißt es zum Film in der Mediathek der ARD.

Link zum Film, der noch bis zum 21. Januar 2020 in der ARD-Mediathek zu finden ist

Im Rahmen der Berichterstattung zu 10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland hat auch die tagesschau ein Interview mit dem Bundesbehindertenbeauftragten Jürgen Dusel geführt.

Link zur schriftlichen Version des Interviews

Link zum in der tagesschau gesendeten Interview mit Jürgen Dusel