Gegen weitere Zugangsbarrieren im Nahverkehr

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Logo des BSK
Logo des BSK
Bild: BSK

Krautheim (kobinet) Der deutsche Richterbund fordert die Errichtung von Zugangsbarrieren, um Schwarzfahren einzudämmen. Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) wehrt sich gegen die Vorschläge des Richterbundes, durch die weitere Zugangsbarrieren für behinderte Menschen bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs entstehen könnten. 

Link zum Bericht des BSK