Broschüre über Ableismus jetzt auch als gedruckte Version

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Logo der ISL
Logo der ISL
Bild: ISL

Berlin (kobinet) Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) kann ab sofort die gut nachgefragte Broschüre "Ableismus erkennen und begegnen" mit Unterstützung des AOK Bundesverbandes als gedruckte Version anbieten. Darauf hat der Pressereferent der ISL, Alexander Ahrens aufmerksam gemacht.

Ab sofort kann die Broschüre per E-Mail unter Angabe der Rechnungs- und Lieferadresse an info@isl-ev.de bestellt werden. Für ein Exemplar wird eine Verwaltungskostenpauschale von 1,50 Euro plus Versandkosten erhoben. Mehr Infos zur Broschüre gibt's unter: Ableismus Broschüre der ISL