Arbeitsmaterial zum Mobbing behinderter Menschen

Veröffentlicht am von Ottmar Miles-Paul

Jennifer Sonntag
Jennifer Sonntag
Bild: Jennifer Sonntag

Halle (kobinet) Jennifer Sonntag setzt sich derzeit intensiv mit dem Thema Mobbing behinderter Menschen auseinander. Hierzu hat die Inklusionsbotschafterin Informations- und Arbeitsmaterial zum Thema "Menschen mit Behinderungen und Mobbing am Arbeitsplatz" zusammengestellt. Auf ihrer Internetseite stellt sie dieses Betroffenen und Beratenden sowie allen relevanten AkteurInnen und engagierten AktivistInnen kostenlos zur Verfügung.

"Die Zusammenstellung versteht sich nicht nur als Navigationshilfe und Aufklärung, sie soll auch Menschen mit Behinderung dazu befähigen, im Sinne des Peer Counselings selbst Impulsvorträge anzubieten und Schwerpunktsprechstunden anzustoßen. Es ist wichtig, dass betroffene Menschen mit Behinderungen die Chance haben, zwischen den schwarzen Wolken des Mobbings ihre Potenziale wieder funkeln zu sehen und ihre Kraftquellen wiederzuentdecken", erklärte Jennifer Sonntag gegenüber den kobinet-nachrichten.

Link zur Seite mit den Informationen und Arbeitsmaterialien in der Rubrik stop.mobb.handicap

Link zum kobinet-Artikel "Behinderung und Mobbing - Kooperationspartner gesucht" von Jennifer Sonntag