Menu Close

ORF-Aktionsplan für mehr Barrierefreiheit

Bild zum Aktionsplan des ORF für mehr Barrierefreiheit
Bild zum Aktionsplan des ORF für mehr Barrierefreiheit
Foto: ORF

Wien (kobinet "'Mit dem Aktionsplan zum Ausbau der Barrierefreiheit legt der ORF die Schwerpunkte fest, die in den einzelnen Bereichen gesetzt werden, um jedes Jahr mehr Programm für alle Menschen in Österreich zugänglich zu machen', ist dem nun seit 20. März 2024 vorliegenden überarbeiteten Aktionsplan zu entnehmen." Über diese Weiterentwicklung in Sachen Barrierefreiheit bei den österreichischen Medien berichtet der österreichische Online-Nachrichtendienst BIZEPS.

„Der Aktionsplan wird vom ORF – unter Anhörung relevanter Vertreter:innen der verschiedenen Organisationen von Menschen mit Behinderung – koordiniert vom Österreichischen Behindertenrat – erstellt. ‚Der vorliegende Aktionsplan zeigt, dass 2023 die gesetzlichen Vorgaben im Bereich der Untertitelungdeutlich übertroffen werden konnten. Außerdem wurde mit Jahresbeginn 2024 eine jahrzehntelange Forderung nach Untertitelung der reichweitenstarken ‚Bundesland heute‘-Sendungen erfüllt. Sie stehen vorerst kurz nach den Sendungen online zur Verfügung‘, ist dem Aktionsplan weiters zu entnehmen“, heißt es weiter im BIZEPS-Bericht.

Link zum BIZEPS-Bericht und weiteren Informationen