Menu Close

Entscheidenden Durchbruch für EU-Behindertenausweis

Bild zum EU Behinderten- und Parkausweis
Bild zum EU Behinderten- und Parkausweis
Foto: Europäische Kommission

Wien / Brüssel (kobinet) Das Europäische Behindertenforum (EDF) feierte die Einigung der EU-Institutionen - dem Europäischen Parlament, dem Rat der Europäischen Union und der Europäischen Kommission - über das vorläufige Abkommen zum EU-Behindertenausweis. "Diese Einigung, die nun kurz vor den anstehenden EU-Wahlen im Juni 2024 erzielt wurde, ebnet den Weg für die Abstimmung über den endgültigen Text des Ausweises noch vor Ende der aktuellen Legislaturperiode", heißt es im Bericht des österreichischen Online-Nachrichtendienst BIZEPS vom 8. Februar 2024.

Diese Einigung stellt laut Europäischem Behindertenforum EDFeinen bedeutenden Schritt dar, um den EU-Behindertenausweis (EU disability card) Wirklichkeit werden zu lassen. „Obwohl der EU-Behindertenausweis nur teilweise die Forderungen der Behindertenbewegung erfüllen wird, sind positive Aspekte hervorzuheben“, heißt es weiter auf BIZEPS.

Link zum vollständigen BIZEPS-Beitrag