Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

IGEL-Podcast: Monatsrückblick auf die Behindertenpolitik im Juni 2022

Logo: IGEL kobinet Monatsrückblick
Logo: IGEL kobinet Monatsrückblick
Foto: IGEL

Bad Segeberg / Kassel (kobinet) "Warum Ottmar Miles-Paul der Kragen geplatzt ist", so lautet der Titel des Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL) mit dem Monatsrückblick auf die Behindertenpolitik im Juni 2022. Der IGEL-Podcast-Macher Sascha Lang bezieht sich dabei auf einen Kommentar von kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul zur Vergütung bzw. Nicht-Vergütung behinderter Expert*innen, den dieser am 22. Juni mit dem Titel "Wir sind anscheinend eh da und machen alles umsonst" veröffentlicht hatte. Neben Sascha Lang und Ottmar Miles-Paul ist beim IGEL-Monatsrückblick auf die kobinet-nachrichten im Juni 2022 auch die Politik-Studentin Mandy Müller mit dabei, die derzeit ein Praktikum im Kasseler Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen macht.

"Zahlen spielen in diesem Rückblick eine große Rolle: 11667, 100, 200 und 7,8 Millionen. Des Weiteren gibt es gute Nachrichten zur Inklusion und Ottmar regt sich auf. Alles das geballt und gut verpackt in dieser Episode", heißt es in der Ankündigung der aktuellen Episode des IGEL-Podcast.

Link zum IGEL-Podcast mit dem Monatsrückblick auf Juni 2022

Link zu allen bisher erschienenen IGEL-Podcasts

Bad Segeberg / Kassel (kobinet) Kategorien Interview

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sadftw1