Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

IAAP-DACH veröffentlicht Webinare zur Barrierefreiheit von Webseiten

Schriftzug IAAP-D.A.CH
Logo IAAP-DACH
Foto: Screenshot HT

Berlin (kobinet) Die Organisation IAAP-DACH (deutschsprachige Niederlassung der IAAP, International Association of Accessibility Professionals) ist die Fachorganisation der Fachleute für Barrierefreiheit. DACH steht für Deutschland (D), Österreich (A) und Schweiz (CH). Es sind darin vertreten Wirtschaft, Hochschulen, Verbände und Behörden aus den 3 deutschsprachigen Ländern D, A und CH.
Öffentliche Webinare werden vorwiegend bei Youtube veröffentlicht.

Bisher findet man 10 Aufzeichnungen von Webinaren der IAAP-DACH unter Youtube im Kanal REMEXchannel.

Dazu gehören diese Themen Webinare und Veranstaltungen:

  • #AllesUnterEinemDach - Digitale Barrierefreiheit auf Deutsch
  • #AllesUnterEinemDach - Digitale Barrierefreiheit auf Deutsch (mit Audiodeskription)
  • Das Zertifikat „Kernkompetenzen in Barrierefreiheit“ (CPACC)
  • Das Zertifikat "Spezialkompetenzen in Web-Barrierefreiheit" (WAS)
  • Zukunft der digitalen Barrierefreiheit & Community Teil 1 (Do, 28.01.2021)
  • Zukunft der digitalen Barrierefreiheit & Community Teil 2 (Do, 28.01.2021)
  • Nachhaltige PDF-Barrierefreiheits-Strategie in einer Organisation umsetzen
  • Barrierefreie PDF-Dokumente aus Adobe InDesign (Tutorial)
  • Umsetzung der digitalen Barrierefreiheit in D, A und CH im Jahr 2021 (Mo, 25.01.2021)

In diesem Youtube Kanal finden sich weitere Videos zu verschiedenen Themen zur Barrierefreiheit im Internet und Anwendungen.

Die jüngsten Webinare mit und ohne Diskussion (nach dem 25.01.2022) sind noch nicht eingestellt worden. Ich gehe davon aus, das es bald geschieht. Das sind zum Beispiel (zitiert von IAAP-DACH Veranstaltungsübersicht):

  • 29.06.2022 Ökosystem digitale Barrierefreiheit im D-A-CH Raum - Wo stehen wir und was sind die aktuellen Herausforderungen?
  • 07.06.2022 BFIT-Bund Ausschuss Webinar: AG Software und AG Mobile Anwendungen
  • 02.06.2022 Barrierefreiheitsstärkungsgesetz: Hintergründe, Umsetzung und Praxisbeispiele
  • 02.06.2022 European Accessibility Summit Side Event
  • 28.04.2022 A11y Profis live mit Wiebke Müller
  • 08.03.2022 1. Sitzung AK Netzwerk und Austausch
  • 17.02.2022 Überblick IAAP-Zertifizierungen - Organisatorisches und Vorbereitung
  • 01.02.2022 Zielworkshop für den AK Netzwerk und Austausch

Am 07. Oktober 2021 fand das M-Enabling Forum DACH statt. Die vollständige Videoaufzeichnung dazu finden sich auch auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=niZKBp8D_ao .Diese Aufzeichnung ist sehr lang, deshalb gibt es Punkte zum Anspringen.

"Links zu einzelnen Programmpunkten

Zitiert von https://iaap-dach.org/nachrichten/nachrichtenleser/videoaufzeichnung-des-m-enabling-forum-dach-2021.html

Diese öffentliche und transparente Zugänglichkeit ermöglicht allen Menschen, an dem Prozess der Barrierefreiheit von Webseiten und digitalen Anwendungen teilzuhaben.

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdgnsuz


Lesermeinungen


Sie müssen angemeldet sein, um eine Lesermeinung verfassen zu können. Sie können sich mit einem bereits existierenden Disqus-, Facebook-, Google-, Twitter-, Microsoft- oder Youtube-Account schnell und einfach anmelden. Oder Sie registrieren sich bei uns, dazu können Sie folgende Anleitung lesen: Link
1 Lesermeinung
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
Alle Lesermeinungen ansehen
Sabrina Mevis
02.07.2022 11:24

Leider hat die IAAP Dach das gleiche Problem wie das amerikanische Mutterschiff: Die Unterrepräsentation behinderter Expert*Innen. Da hat man offenbar die UN-BRK nicht genau gelesen, denn ohne uns sollte nicht über uns gesprochen werden. Schade, Chance verpasst. Warum kommen so selten Expert*Innen mit Behinderung wie Jan Hellbusch zu Wort?