Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Inklusionsbeauftragte im Linke-Vorstand

Foto zeigt Margit Glasow
Margit Glasow
Foto: Privat

Berlin (kobinet) Auf dem Bundesparteitag der Linken, der heute in Erfurt zu Ende geht, wurde Margit Glasow wieder in den Parteivorstand gewählt. Bei einer Stichwahl erhielt die Inklusionsbeauftragte 47,4 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Gegenüber dem Berliner kobinet-Korrespndenten äußerte sich die Rostocker Journalistin sehr erfreut über ihre Wahl und betonte: "Ich werde mich weiter dahingehend einbringen, dass wir als Partei die Frage von Teilhabe und Barrierefreiheit im Blick haben."

Heute Morgen wurde auf dem Parteitag der Preis im Wettbewerb "Barrierefreie Büros" vergeben. "Damit wollen wir einen Anreiz schaffen. Das ist nicht einfach, weil es schwierig ist, bezahlbare Räume zu finden", sagte Glasow. "Wichtig ist deshalb, immer wieder für das Thema zu sensibilisieren und mitunter auch einfache Lösungen wie zum Beispiel eine mobile Rampe zu suchen."

Berlin (kobinet) Kategorien Bericht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/shrsvx3