Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Bundesregierung legt Zwischenbericht zur Teilhabeberatung vor

Logo: EUTB Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
Logo der EUTB
Foto: BMAS

BERLIN (kobinet) Durch die Bundesregierung wurde jetzt der Zwischenbericht für das Jahr 2021 zur fachlichen Bewertung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) als Unterrichtung der Bundesregierung vorgelegt. Dieser Zwischenbericht richtet sich vorrangig auf die organisations- und umsetzungsbezogenen Aspekte sowie auf die Dimension der Beratung und auf erste Befunde zur Ergebnisqualität der EUTB. Der Endberichts soll dann zum Winter 2022 folgen.

Dieser Endbericht wird dann untersuchen, wie sich die Beratung auf die Ratsuchenden auswirkt und zum anderen die möglichen Auswirkungen herausarbeiten, welche die neu aufgebaute EUTB-Beratung auf das Institutionensystem im Feld von Teilhabe und Reha erzielen sollte.

Der aktuelle Zwischenbericht kann HIER nachgelesen werden.

BERLIN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scdruw0