Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Silbermedaille für Junioren Nationalmannschaft

Team der Basketballspieler, welche die Silbermedaille errungen haben
Team der Basketballspieler, welche die Silbermedaille errungen haben
Foto: Augusto Bizzi

KÖLN (kobinet) Bei der Europameisterschaft der Rollstuhl-Baskettballer im italienischen Lignano hat die die Junioren Nationalmannschaft eine Silbermedaille erkämpft. Bei den Spielen hat die Mannschaft ihr großes Potential eindrucksvoll demonstriert und musste sich lediglich dem spanischen Team geschlagen geben.

Für Bundestrainer Peter Richarz dürfte das Fazit ähnlich positiv ausfallen, seine Jungs haben alles gegeben und als Team ein super Turnier aufs Parkett gebracht.

Das Kölner Trio mit Paul Jachmich, Alex Keiser und Thomas Reier hat in den vier Spielen ebenfalls eine starke Leistung gezeigt. So äußerten sich die Vertreter des RBC Köln 99ers auf alle drei sehr stolz.

Gerade für die Drei freuen sich die Clubmitglieder des RBC Köln 99ers sehr, dass sie so ein tolles Turnier gespielt haben. Die fehlende Spielpraxis aus der abgesagten Saison war ihnen zum Glück nicht zu sehr anzumerken.

Mit diesem Erfolg ist die Motivation sicher nochmal gestiegen, zumal sich das Team auch für die Junioren Weltmeisterschaft im nächsten Jahr qualifizieren konnte und sich somit zusätzlich belohnt hat.

KÖLN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbgjkyz