Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Neu bei Feelware: Sprechender Minibackofen

Vorderansicht, so groß wie eine Microwelle, rechtsseitig 3 große Drehknöpfe
Sprechender Mini-Backofen mit Umluft Steba KB23eco Audio
Foto: Feelware, Robert Rupprecht

Berlin (kobinet) Was gute Ingenieursarbeit alles bringt verdeutlicht Robert Rupprecht aus Aachen. Er stellt in seinem letzten Newsletter den neuen Sprechenden Mini-Backofen mit Umluft Steba KB23eco Audio vor.

Bei Feelware ist es immer etwas ganz Besonderes, ein neues Produkt vorzustellen. Heute ist wieder einmal so ein besonderer Tag und ich freue mich sehr, Euch den ersten sprechenden Mini-Backofen im Angebot von Feelware vorzustellen. Das Gerät besitzt die Funktionalität eines vollwertigen Backofens, ist aber klein genug, um ihn auf der Küchenarbeitsplatte oder in einem Regal aufzustellen. So ist unser sprechender Mini-Backofen ideal geeignet für den täglichen Einsatz und bietet den Komfort der Feelware Audio Sprachausgabe, die alle Geräteeinstellungen ansagt. So sagt das Gerät die Temperatureinstellungen, die Backofenfunktionen und sogar die Garzeit an.

In dem Mini-Backofen gelingen Pizza, Brot und Brötchen, Fleisch, Fisch, Gemüse, Aufläufe und Kuchen. Sogar ein Drehspieß ist an Board, so dass man Grillhähnchen und Spießbraten von allen Seiten knusprig rösten kann.

Grundlage für unseren sprechenden Mini-Backofen ist das Modell KB23eco von der Firma Steba aus Bamberg. Das Gerät hat uns durch seine gute Verarbeitung und hohe Leistungsfähigkeit überzeugt.

Wie gewohnt gibt es eine hörbare Kaufberatung zu unserem sprechenden Mini-Backofen am Feelware Service Telefon unter der Rufnummer 0241 980 967 40. Nach dem Anruf drückt man dazu die 2 für die Rubrik Kleingeräte und dann die Taste 1, um die Beschreibung des Mini-Backofens mit Sprachausgabe auszuwählen. Beim Einsprechen der hörbaren Kaufberatung hatte ich seit langem mal wieder Unterstützung von unserer kleinen Tochter, so dass Ihr auch eine zweite Meinung zu dem Gerät erhaltet.

Selbstverständlich gibt es alle Informationen und einige Bilder von dem Gerät auch auf der Feelware Webseite.

Alles Gute und bis bald,

Euer Robert

[email protected]

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/saervy1