Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Lebenshilfe Bayern unterstützt inklusive Sportangebote

Logo der Lebenshilfe
Logo der Lebenshilfe
Foto:

ERLANGEN (kobinet) In Kursen in Präsenzform will die Lebenshilfe Bayern für alle Vereine Anleitung und praktische Hilfe anbieten, die ihre Sportangebote inklusiv gestalten wollen. Der zweitägige Kurs wird gemeinsam mit dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) und dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband (BVS) Bayern veranstaltet.

Der Fortbildungskurs richtet sich insbesondere an Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit und ohne Behinderungen, die Fußball, Schwimmen oder Tischtennis künftig inklusiv anbieten wollen. In einem gemeinsamen Theorieteil wird zunächst über verschiedene Behinderungen und rechtliche Aspekte informiert. Es werden bewährte Methoden und geeignete Trainingsformen aufgezeigt. Auch wird es um die Chancen gehen, die inklusive Sportangebote für den eigenen Verein bringen können. Im Praxisteil geht es dann ganz konkret darum, wie beim Fußball, Schwimmen oder Tischtennis inklusiv trainiert und gespielt werden kann.

Weitere Details sind dazu auf der Internetseite des Fortbildungsinstitutes der Lebenshilfe Bayern zu erfahren.

ERLANGEN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdjlz18