Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Bewerbungszeit um den Kölner Innovationspreis verlängert

rotes Ausrufezeichen
Ausrufezeichen
Foto: ht

KÖLN (kobinet) Kölner Gruppen können sich um den Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik bewerben, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben wurde. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und die Bewerbungsfrist sollte ursprünglich am 11. Juni 2021 ablaufen, wurde aber nun bis Ende Juli verlängert.

Mit dem Kölner Innovationspreis werden beispielhafte Projekte ausgezeichnet, die das Leben von Menschen mit Behinderung in Köln verbessern. Besonders wichtig ist dabei, das Menschen mit Behinderung aktiv am Projekt beteiligt sind.

Weitere Einzelheiten zum Kölner Innovationspreis und zur Bewerbung für diesen Preis sind auf dieser Intenetseite nachzulesen.

KÖLN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sadyz30