Werbung:
Werbung
Link zu Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Werbung zu teilhabegesetz.org
Springe zum Inhalt

Broschüre der DAlzG bietet Hilfen für das Zusammenleben mit Demenzerkrankten

Deckblatt der Broschüre
Deckblatt der Broschüre "Leben mit Demenzerkrankten"
Foto: Deutsche Alzheimer Gesellschaft

BERLIN (kobinet) Die Broschüre der Deutschen Alzheimer Gesellschaft „Leben mit Demenzerkrankten. Hilfen für schwierige Verhaltensweisen und Situationen im Alltag“, die nun schon in 11. Auflage erscheint, kann dazu beitragen, das Zusammenleben mit den Erkrankten insbesondere für Angehörige einfacher zu machen. Zwei Drittel der Erkrankten werden zu Hause von Angehörigen betreut – häufig rund um die Uhr.

Diese 60seitige Broschüre beschreibt Verhaltensweisen und Situationen, die im frühen und mittleren Stadium der Erkrankung auftreten und für die Betreuenden oft sehr belastend sind und kann unter diesem Link bei der Deutschen Alzheimer Gesellschaft bestellt werden.

BERLIN (kobinet) Kategorien Nachricht