Werbung:
Werbung
Werbung Fotos für die Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Gute Arbeit für Menschen mit Behinderung
Springe zum Inhalt

Über 100 Künstler*innen beim Grenzen sind Relativ Festival

Plakat für das 3. Grenzen sind Relativ Festival
Plakat für das Festival
Foto: Grenzen sind relativ

Hamburg (kobinet) Der Inklusionsbotschafter Mischa Gohlke freut sich auf das nächste und somit schon 3. Grenzen sind Relativ-Festival am 26. Oktober in der Fabrik Hamburg besonders. Er schreibt: "Yeeaaahh, bald ist es wieder soweit! Zusammen mit über 100 Künstler*innen, Ausstellenden und gemeinnützigen Organisationen werden wir das 'synergetisch multipolare Spektrum' der Künste, Menschen und Netzwerke ausgiebig feiern! Nicht zuletzt geht es einfach um geile Musik, Kunst und Begegnungen."

Ein Highlight des diesjährigen Festivals sind nach Ansicht von Mischa Gohlke die “Art-Clashes”: Die mitwirkenden Künstler*innen werden dabei in verschiedensten Kollaborationen exklusive Performances auf die Bühne zaubern, die so noch nie so gesehen, gehört und erlebt worden sind. "Its only 'Clash! Boom! Bang!', but we like it!", heißt es in der Ankündigung.

Link zu weiteren Infos zum Festival