Werbung

Springe zum Inhalt

In vier Wochen geht es in den Wintersport

Patrick Fogarasi bei seinem Welt-Cup-Lauf
Patrick Fogarasi bei seinem Welt-Cup-Lauf
Foto: WSV Oberhof 05

OBERHOF (kobinet) Kaum ist der Sommer vorbei, da denken die Wintersportler bereits an ihre Wettkämpfe - Ende Oktober finden die Deutschen Meisterschaften im Para Skilanglauf und Para Biathlon in der LOTTO Thüringen Skisport HALLE Oberhof statt.

Die Wettkämpfe für Menschen mit Behinderung werden vom WSV Oberhof 05 in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverband Thüringen durchgeführt. Erstmals finden die Wettbewerbe in der LOTTO Thüringen Skisport HALLE in Oberhof statt. Die Vorbereitungen laufen beim WSV Oberhof 05 bereits auf Hochtouren, schließlich möchte man ein guter Gastgeber sein und in gewohnter Weise einen optimalen Ablauf absichern.

Am Start werden erfolgreiche Paralympic-Sieger wie zum Beispiel die aus Apolda stammende Andrea Eskau, Martin Fleig und Clara Klug erwartet. Für Thüringen gehen die Athleten Patrik Fogarasi, Mathias Köhler und als jüngste die 10-jährige Lilly Marie Münch an den Start.

Damit auch das richtige Wettkampf-Feeling aufkommen kann sind Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Also den Termin rechtzeitig im Kalender vermerken. Tipps für die Anreise gibt es HIER.

Auch wenn an diesem Tag vielleicht schönes Wetter ist. In der Skihalle herrschen konstant -4°C, deshalb bitte warme Kleidung mitbringen.