Werbung

Springe zum Inhalt

SoVD Niedersachsen veröffentlicht Geschäftsbericht in Leichter Sprache

Logo des Landesverbandes Niedersachsen im Sozialverband Deutschland
Logo des Landesverbandes Niedersachsen im Sozialverband Deutschland
Foto: SoVD Niedersachsen

HANNOVER (KOBINET) Der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Niedersachsen hat seinen Geschäftsbericht für die Jahre 2015 bis 2018 veröffentlicht – und das zum ersten Mal auch in Leichter Sprache.

In drei Heften zu den Themen Beratung, Politik und Ehrenamt können sich Interessierte über die Arbeit von Niedersachsens größtem Sozialverband informieren. Dabei erfahren sie Wissenswertes über neue und innovative Beratungsangebote, die Mitgliederentwicklung, den politischen Einsatz des Verbandes sowie das Engagement der mehr als 10.000 SoVD-Ehrenamtlichen in Niedersachsen.„Uns ist es wichtig, dass alle unseren Geschäftsbericht verstehen. Deshalb haben wir ihn erstmals auch in Leichter Sprache verfasst“, erläutert der SoVD-Landesvorsitzende Bernhard Sackarendt. Leichte Sprache erleichtert das Textverständnis und dient damit der Barrierefreiheit. 

Der SoVD-Geschäftsbericht kann als pdf-Dokument im Internet unter diesem Link herunter geladen oder über diese E-Mail-Adresse als gedrucktes Exemplar bestellt werden.